Wann ist die beste Zeit zum Posten auf Social Media? [Infografik]

Foto von weiblichen Händen, die ein weißes Smartphone halten, bei dem der Instagram Feed offen ist
Foto von weiblichen Händen, die ein weißes Smartphone halten, bei dem der Instagram Feed offen ist

Wann ist die beste Zeit, um meine Beiträge auf den verschiedenen Social Media Kanälen zu veröffentlichen? Jeder Social Media Manager wünscht sich eine klare Antwort auf diese Frage! Der Zeitpunkt des Postings hat Einfluss darauf, wer deinen Beitrag sieht und in welchem Ausmaß sich deine Follower mit deinen Social Media Posts auseinandersetzen. Den richtigen Tag und die richtige Zeit zu wählen, spielt also beim Erfolg jeder Social Media Strategie eine entscheidende Rolle.

Wann ist also der ideale Zeitpunkt, um auf "Posten" zu drücken und maximale Sichtbarkeit und Wirkung bei deinen Followern zu erreichen?

Leider lässt sich diese Frage nicht mit "18:00 Uhr an Sonntagen" beantworten (ungeachtet dessen, was viele Leute denken mögen!). Der optimale Zeitpunkt, um Inhalte auf Social Media Channels zu teilen, hängt davon ab, wann deine Follower online sind und wann sie bestimmte Kanäle nutzen. Das ist möglicherweise nicht die Antwort, die du dir erhofft hast, doch es gibt durchaus Wege, um zu ermitteln, wann dein Publikum online ist und sich am ehesten mit deinem Content auseinandersetzt. In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, wie man diese Zeiten und Tage bestimmen kann - und stellen einige der Posting-Zeiten vor, die sich laut Studien als optimal erwiesen haben.

Inhalt

Infografik: Beste Zeit zum Posten auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn

Die nachfolgende Infografik enthält einige Tipps, die dir bei der Organisation deines Content-Kalenders helfen können.

Inforgrafik zum Thema beste Zeiten zum Posten auf Social Media

Wann sind die besten Zeiten, um Beiträge in den sozialen Medien zu posten?*

Obwohl die Zeiten der verschiedenen Social Media Plattformen variieren, scheint der Nachmittag im Allgemeinen eine beliebte Zeit zum Posten zu sein. Inhalte, die dienstags, mittwochs und donnerstags veröffentlicht werden, erhalten zudem mehr Aufmerksamkeit als Content, der an anderen Wochentagen geteilt wird.

  • Facebook: Mittwoch ab 11:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr
  • Instagram: Mittwoch & Donnerstag ab 5:00 Uhr, 11:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
  • Twitter: Mittwoch und Freitag ab 9:00 Uhr
  • LinkedIn: Dienstag & Mittwoch 7:00-8:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr
  • YouTube: Donnerstag & Freitag 12:00-15:00 Uhr
  • TikTok: Dienstag & Donnerstag von 9:00-12:00 Uhr

*Diese Zeiten variieren je nach deinen spezifischen Zielgruppen.

Bild von männlichen Händen, die am Laptop durch den Facebook Feed scrollen und das Smartphone mit der geöffneten Facebook App halten

Wann ist die beste Zeit, um auf Facebook zu posten?

  • Die besten Zeiten, um auf Facebook zu posten: 11:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr
  • Der beste Tag, um auf Facebook zu posten: Mittwoch

Wenn du herausfinden möchtest, für welchen Zeitpunkt du die Veröffentlichung deiner Inhalte planen solltest, bietet Facebook jetzt benutzerfreundliche Analyse-Tools. Diese Tools ermöglichen es dir, das Verhalten der Besucher auf der Facebook-Seite zu verfolgen und so den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung von Inhalten auf Facebook, basierend auf deiner spezifischen Zielgruppe, zu bestimmen.

Lies dir gerne unsere Case Study mit der World Baseball Softball Confederation (WBSC) durch, um zu erfahren, wie die WBSC ihr Community Management mit Social Media Intelligence auf ein neues Level bringt. Wenn du eine persönliche Beratung erhalten möchtest, fülle einfach das unverbindliche aus.

Plane Tests für verschiedene Veröffentlichungszeiten in deinen Social Media Redaktionsplan ein. Diese Zeiten können je nachdem, wen du erreichen willst, variieren. Deine Marketingstrategie für Facebook benötigt möglicherweise einige Testläufe, bevor du mit deinem Publikum im Einklang bist und deine Beiträge optimieren kannst. Hier sind einige Testmöglichkeiten:

Test #1: Bester Tag zum Posten auf Facebook

Poste deinem Facebook-Content eine Woche lang nur an deinen zwei oder drei meistbesuchten Tagen. Vergleiche anschließend die Engagement-Rates mit den früheren Werten. Hilft es, Inhalte nur an den Tagen mit hoher Besucherzahl zu teilen? Wenn nicht, starte einen neuen Versuch.

Als Folgemaßnahme kannst du mit dem Posting am Tag vor einem dieser Spitzentage experimentieren. Üblicherweise generieren Facebook-Posts zwischen einigen Stunden und einem Tag nach der Veröffentlichung Engagement. Vergleiche die Ergebnisse noch einmal und nimm Anpassungen vor.

Im nächsten Schritt werden die besten Uhrzeiten für das Posten von Beiträgen getestet.

Test #2: Beste Zeit zum Posten auf Facebook

Poste deinen Content zuerst während der Spitzenzeiten. Starte danach einen zweiten Versuch einige Stunden vor der vermeintlich besten Veröffentlichungszeit. Vergleiche die Ergebnisse.

Denke daran, dass die idealen Posting-Zeiten für verschiedene Zielgruppen unterschiedlich sind und wahrscheinlich schwanken werden. Sie können sich sogar von Monat zu Monat ändern - halte also stets ein Auge drauf, teste und optimiere.

Erstelle eine Rangliste deiner Posts nach Performance

Auf Facebook findest du im Creator Studio in der “Content Library" unter der Überschrift “Posts" eine Auflistung deiner Beiträge der letzten drei Monate in chronologischer Reihenfolge. In der Tabelle siehst du nun verschiedene KPIs der jeweiligen Postst, die du nutzen kannst, um deine Beiträge zu ordnen. Nutze dazu auch den "Insights" Tab im Creator Studio.

Berücksichtige folgende Metriken:

  • Anzahl an Klicks
  • Anzahl an Shares
  • Anzahl an Likes
  • Anzahl an Kommentaren
  • Anzahl an negativen Erfahrungen (ausgeblendete Posts, Spam-Meldungen, Unlikes der Seite)
  • Engagement Rate

Wenn du dir unsicher darüber bist, wie du diese KPIs am besten nutzen solltest, um Ranglisten zu erstellen, dann schau dir am besten unseren Beitrag zu den wichtigsten Social Media KPIs an.

Hast du deine Posts erst geordnet, kannst du deine Facebook-Präsenz optimieren und Inhalte bereitstellen, die dein Publikum begeistern. Zusammen mit deinem Wissen bezüglich der besten Posting-Zeiten stellst du sicher, dass diese außerdem zu den Zeiten veröffentlicht werden, zu denen sie gesehen werden und den höchstmöglichen Impact erzielen.

Foto von Instagram Insights und Analytics auf einem Smartphone

Wann ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten?

  • Die besten Zeiten, um auf Instagram zu posten: 5:00 Uhr, 11:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr
  • Die besten Tage, um auf Instagram zu posten: Mittwoch & Donnerstag

Als eine der Plattformen mit mehr als 1 Milliarde Nutzern weist Instagram ähnliche Muster auf wie Facebook, wenn es um die Spitzenzeiten bei den Postings in sozialen Netzwerken geht. Aktive Instagram-Follower neigen dazu, die Plattform während der Woche am Morgen zu besuchen und nutzen dann die Zeit während der Mittagspause, um erneut reinzuschauen. Am späten Nachmittag, wenn das Energielevel etwas nachlässt und die Follower den Tag langsam ausklingen lassen, kann Instagram für eine willkommene Pause sorgen. 

So verifiziert ihr euren Instagram Account

Die oben empfohlenen Zeiten und Tage sind lediglich ein Anhaltspunkt für kleinere Unternehmen, die sich neu in Social Networks bewegen. Die Zielgruppenanalyse ist jedoch entscheidend, um deine Follower mit den Inhalten zu erreichen, die sie sich wünschen.

Beachte den Instagram-Algorithmus, der die Reichweite der Posts beeinflusst

Der Zeitpunkt von Veröffentlichungen von Instagram-Posts ist wichtig, genauso wie der Algorithmus, der beeinflusst, was deine Follower in ihren Feeds sehen. Der Algorithmus von Instagram wertet das Engagement-Level deines Contents aus und bestimmt dadurch, ob ein Post deinen Followern angezeigt werden soll oder nicht. Deshalb ist entscheidend, dass deine geposteten Inhalte Likes, Shares oder Kommentare wert sind. Der Algorithmus von Instagram priorisiert den Content von Konten, mit denen sich die Follower zuvor schon befasst haben. Selbst wenn du also ständig neue Inhalte postest, kann es sein, dass deine Follower diese nicht sehen, weil sie sich bisher nicht mit euch beschäftigt haben.

Frau tippt auf ihrem Smartphone und öffnet die Twitter-App

Wann ist die beste Zeit, um auf Twitter zu posten?

  • Die beste Zeit, um auf Twitter zu posten: 9:00 Uhr
  • Die besten Tage, um auf Twitter zu posten: Mittwoch und Freitag ab 9:00 Uhr.

Wenn du dich direkt mit deinem Zielpublikum auseinandersetzen möchtest, ist Twitter das soziale Netzwerk deiner Wahl. Achte jedoch darauf, dass du deine Beiträge zur richtigen Zeit postest, um das Engagement zu maximieren und die Aufmerksamkeit deiner Follower zu gewinnen. Als eine der wenigen Plattformen, die ihren Nutzern nach wie vor Inhalte in chronologischer Reihenfolge anzeigt, ist die Aktualität bei Twitter entscheidend, wenn du einen Untergang im Getümmel vermeiden willst. 

Die Veröffentlichung von Twitter Posts zu den Spitzenzeiten erhöht die Chancen, dass deine Follower - und andere Menschen aus deiner Zielgruppe, selbst wenn sie euch nicht folgen - deinen Post sehen. Diese zusätzliche Reichweite wird erzielt, indem die User deinen Post retweeten, kommentieren oder liken und er so deren Followern angezeigt wird. 

Eine weitere Möglichkeit, deine Zielgruppe zu erreichen, ist die Nutzung von Hashtags. Wir empfehlen dir jedoch, nicht mehr als zwei Hashtags in deinem Beitrag zu verwenden.

Ein Social Listening Tool, mit dem du deine Follower authentisch einbeziehen kannst, macht es dir sehr viel einfacher, den Überblick über deine Twitter-Konversationen zu behalten.

Lies dir gerne unsere Case Study mit der World Baseball Softball Confederation (WBSC) durch, um zu erfahren, wie die WBSC ihr Community Management mit Social Media Intelligence auf ein neues Level bringt. Wenn du eine persönliche Beratung erhalten möchtest, fülle einfach das unverbindliche aus.

LinkedIn Login Bildschirm geöffnet auf einem Laptop

Wann ist die beste Zeit, um auf LinkedIn zu posten?

  • Die besten Zeiten, um auf LinkedIn zu posten: 7:00-8:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr
  • Die besten Tage, um auf LinkedIn zu posten: Dienstag & Mittwoch

Diese Plattform funktioniert etwas anders als der Rest, hauptsächlich wegen des Nischenpublikums, das sie anzieht. Der größte Teil der Fangemeinde von LinkedIn besteht aus Fachleuten, die Networking-Möglichkeiten innerhalb ihrer eigenen Branche und Ratschläge für die Karriereentwicklung suchen. Daher tendieren die Nutzer dazu, die Plattform in der Regel vorwiegend während der Arbeitszeit zu nutzen.

Die gute Nachricht für Social Media Profis ist, dass die Posting-Zeiten auf LinkedIn wesentlich unbedeutender sind als bei anderen Socials. Der LinkedIn-Algorithmus bevorzugt Inhalte, mit denen sich die Nutzer auseinandersetzen, weshalb es nicht ungewöhnlich ist, dass ein zwei Wochen alter Beitrag ganz oben im Newsfeed erscheint. Das übt wiederum etwas mehr Druck auf die Content-Marketer unter euch aus, mehr qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die für ein B2B-Publikum von Interesse sind.

Für B2B Unternehmen präsentiert sich LinkedIn als ein idealer Kanal, um Leads durch organische Posts zu gewinnen. B2B Marketing auf LinkedIn zu betreiben bedeutet, über den Tellerrand hinauszudenken und deine Inhalte so anzupassen, dass sie euch in einer Vordenkerrolle präsentieren

YouTube home screen

Was ist die beste Zeit, um auf YouTube zu posten?

  • Die beste Zeit, um auf YouTube zu posten: 12:00-15:00 Uhr
  • Die besten Tage, um auf YouTube zu posten: Donnerstag & Freitag

Angesichts der Reichweite von YouTube und der stetig wachsenden Nachfrage nach Videocontent bietet sich YouTube als Teil jeder Marketingstrategie an.

Bei Posts auf dieser Plattform ist die Veröffentlichungszeit weniger entscheidend als die Auffindbarkeit des Contents. Abgesehen von Abonnenten des Channels deiner Marke werden die Nutzer der Plattform wahrscheinlich nicht bemerken, wann neue Inhalte hochgeladen werden. Sorge also für einen guten Grund dafür, dass die Zuschauer den "Abonnieren"-Button drücken, wenn sie sich deine Videos anschauen.

Videos, die zum Wochenende hin auf YouTube veröffentlicht werden, erhalten in der Regel von den Abonnenten am meisten Aufmerksamkeit. Donnerstag und Freitag sind die besten Tage für das Posten von YouTube Videos, die sich dann vorzugsweise über das Wochenende angeschaut werden.

Ihr möchtet YouTube Marketing betreiben? Hier findet ihr mehr Infos zu YouTube Werbung.

Smartphone mit TikTok App geöffnet

Wann ist die beste Zeit, um auf TikTok zu posten?

  • Die besten Zeiten, um auf TikTok zu posten:  9:00-12:00 Uhr
  • Die besten Tage, um auf TikTok zu posten: Donnerstag & Freitag

TikTok, der jüngste Zugang unter den bedeutendsten Social Media Channels, hat mittlerweile über 700 Millionen aktive Nutzer und verzeichnet besonders bei der Generation Z ein starkes Wachstum. Die Plattform ist als Trendsetter und für ihre Social Media Challenges bekannt.

Eines darf man bei TikTok nicht vergessen: Es ist ein Kanal, für den es keine Einheitslösung gibt. Die Content Creator und Influencer, die du auf TikTok findest, sind alle grundverschieden. Ihr Publikum ist auf der ganzen Welt zu finden und hat die unterschiedlichsten demografischen Merkmale, was es schwierig macht, einen optimalen Zeitpunkt zum Posten zu finden. TikTok bietet jedoch Analysefunktionen, mit denen du ermitteln kannst, wann deine Follower auf der Plattform am aktivsten sind. Stelle sicher, dass du einen Pro Account hast, um auf die Auswertungen von TikTok zuzugreifen und herauszufinden, wann dein Publikum aktiv und am engagiertesten ist.

In diesem Beitrag kannst du noch mehr über den Aufstieg von TikTok nachlesen.

Wie ermittle ich die beste Zeit, um für meine Marke in den sozialen Medien zu posten?

Mit diesen vier Tipps findet ihr im Handumdrehen die richtige Zeit zum Posten mit euren Social Media Accounts!

1. Nutze deine Buyer Personas

Wie sieht ein typischer Tag im Leben der Mitglieder deiner Zielgruppe aus? Wenn diese hauptsächlich arbeitstätig oder schulpflichtig sind, dann beeinflusst dies auch deren Social-Media-Nutzungsverhalten. Wenn dein Zielpublikum beispielsweise in Jobs mit 9-to-5-Arbeitszeiten zu finden ist, wird es sich in der Mittagspause, während des Pendelns und am Wochenende seinen Social Media Profilen widmen. Handelt es sich dagegen um Studenten, werden diese wahrscheinlich zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Wochentagen Social Media Plattformen nutzen. Die Definition der Buyer Personas ist der erste Schritt zur Optimierung deiner Posting-Zeiten. Nutze zur Erstellung gerne unser kostenloses Buyer Persona Template.

2. Überprüfe, zu welcher Zeit deine Posts die meiste Aufmerksamkeit erhalten

Das Überprüfen der Zeiten und Tage, an denen ihr momentan das meiste Engagement in den sozialen Medien erzielt, ist ein einfacher Weg, den besten Zeitpunkt zum Posten zu ermitteln. 

Gehe bei Twitter zu 'Twitter Analytics' und sortiere nach 'Top Tweets'. Hier kannst du dir deine erfolgreichsten Tweets ansehen und feststellen, zu welcher Zeit und an welchem Tag du das meiste Engagement erzielt hast.

Auf Facebook findest du unter "Insights" heraus, an welchen Wochentagen du am größte Reichweite und die meisten Likes erreichst.

Auf Instagram, findest du die Informationen, sofern ihr ein Geschäftsprofil habt, in der Analysefunktion. Im nachfolgenden Screenshot siehst du, welche Wochentage die meisten Interaktionen und die höchste Reichweite erzielt haben.

instagram engagement insights

3. Nutze ein Social Media Engagement Tool

Eine Möglichkeit, die besten Posting-Zeiten in den sozialen Medien zu wählen, bieten Social Media Engagement Tools. Diese bieten oftmals eine Funktion, die die aktivsten und einflussreichsten User auf Social Media Kanälen beobachtet und feststellt, wann sie sich am stärksten mit Posts auseinandersetzen. Basierend darauf werden die besten Zeiten zum Hochladen deiner Inhalte empfohlen.

Lies dir gerne unsere Case Study mit der World Baseball Softball Confederation (WBSC) durch, um zu erfahren, wie die WBSC ihr Community Management mit Social Media Intelligence auf ein neues Level bringt. Wenn du eine persönliche Beratung erhalten möchtest, fülle einfach das unverbindliche aus.

4. Experimentiere

Experimentiere, indem du zu verschiedenen Zeiten postest und herausfindest, wie groß die Resonanz auf deinen Beitrag an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten ist. Vergiss aber nicht, dass das Interesse an einem Social Media Beitrag auch vom Inhalt selbst abhängig ist. Achte also darauf, dass du den Tages- und Uhrzeit-Test mehr als nur einmal durchführst.

Wie wirken sich die Zeitzonen auf die beste Zeit zum Posten aus?

Wenn deine Follower über mehrere Zeitzonen verteilt sind, kann es schwierig sein, den perfekten Zeitpunkt für die Veröffentlichung deines neuen Posts zu bestimmen. Aber wie bereits gesagt, gibt es nicht nur eine perfekte Zeit zum Posten und überdies richtet sich der ideale Zeitpunkt nach deinem Publikum.

Anstatt nach dem einen perfekten Zeitpunkt für das Posten zu suchen, kannst du eine Zeit wählen, zu der deine Follower in den verschiedenen Zeitzonen aktiv sind. Oder du entscheidest dich, zweimal am Tag zu posten - einmal am Morgen und dann noch einmal am späten Nachmittag - um dein Publikum zu erreichen, das in verschiedenen Zeitzonen aktiv ist. 

Jetzt weißt du, wann die beste Zeit zum Posten in Social Networks ist oder wie du diese ermitteln kannst! Wenn du mehr über die einfachen Optimierungsmöglichkeiten deiner Social Media Strategie oder über unser Meltwater Social Media Engagement Tool erfahren möchtest, fülle einfach das folgende Formular aus und erhalte eine kostenlose Demo.

Loading...