Unser Kunde

FlixBus ist ein junger, europaweiter Mobilitätsanbieter. Seit 2013 bieten die grünen FlixBusse eine neue Alternative um bequem, preiswert und ökologisch zu reisen. Dank eines einzigartigen Geschäftsmodells und innovativer Technologie hat das Startup innerhalb kürzester Zeit Europas größtes Fernbusnetz etabliert. Durch sein innovatives Geschäftsmodell hat FlixBus mittlerweile für Millionen von Menschen die Art zu Reisen verändert und schafft tausende neue Arbeitsplätze. Das FlixTeam übernimmt dabei Technologieentwicklung, Netzplanung, Betriebssteuerung, Geschäftsentwicklung, Marketing & Vertrieb und kümmert sich um den Kundenservice, Qualitätsmanagement und die stetige Weiterentwicklung des Produkts. Regionale Buspartner – häufig Familienunternehmen in dritter Generation – verantworten den täglichen Linienbetrieb und die grüne FlixBus-Flotte. So trifft Innovation, Unternehmergeist und eine starke internationale Marke auf die Erfahrung und Qualität des traditionellen Mittelstands. Die einzigartige Kombination aus Technologie-Startup, E-Commerce-Plattform und klassischem Verkehrsunternehmen hat die europäische Mobilitätslandschaft nachhaltig verändert.

Die Aufgabe

Bettina Engert leitet als Head of Corporate Communications die strategische Unternehmenskommunikation von FlixBus und koordiniert die internationale Pressearbeit. Für die Kernmärkte gibt es Länderteams mit eigenen Pressestellen an Standorten wie Berlin, Paris, Zagreb oder Mailand. Hier sorgt Bettina Engert für die international einheitliche Ausrichtung anhand der Kernmessages und ist verantwortlich für den inhaltlichen Austausch. Für Engert und ihr Team ist es wichtig, ihre nationalen Kernmärkte in Europa sowie die gesamte Mobilitätsbranche im Auge zu behalten. Außerdem muss das Team die Medienresonanz in den einzelnen Ländern miteinander vergleichen.

In erster Linie ist wichtig, dass das Tool international und länderübergreifend auf vergleichbarem Niveau Quellen beobachtet und uns ein valides Bild der internationalen Berichterstattung aufzeigt. Nur so können wir die Ergebnisse unserer nationalen Pressearbeit sinnvoll auswerten und auf Länderebene optimieren

Bettina Engert
Bettina Engert Head of Corporate Communications, FlixBus

Die Lösung

Seit 2014 arbeitet das FlixBus-Team mit der Meltwater Media Intelligence Plattform. Neben dem weltweiten Online-Monitoring nutzen Bettina Engert und ihr Team auch den Meltwater Influencer Contact Manager, eine Datenbank hochwertiger Journalistenkontakte. Das Tool dient als Basis für Engerts monatliches PR-Reporting. „Meltwater liefert hierfür messbare KPIs,“ sagt Engert. Für Ihr Reporting wertet sie detailliert Qualität und Quantität der Medienresonanz in den einzelnen Ländern aus, benchmarkt mit den relevanten Wettbewerbern und ermittelt die Share of Voice von FlixBus im jeweiligen Kernmarkt. Über die Influencer-Datenbank erstellt das Team individuelle und themenbezogene Presseverteiler. Da FlixBus sehr unterschiedliche Themen bedient, erleichtert die Keyword-Suche die Recherche nach passenden Influencern. Mit dem täglichen Morning-Report hält sich das Team jederzeit bei der internationalen Berichterstattung auf dem Laufenden.

Bei der Organisation unserer letzten Pressekonferenz in Amsterdam konnten wir durch die Influencer-Datenbank von Meltwater uns bisher unbekannte Journalisten persönlich kontaktieren. Von dem damaligen Launch und dem neu entstandenen Netzwerk profitieren wir noch heute.

Mehrwert

Key

Medienbeobachtung

Key

Vergleich internationaler Medienresonanz

Key

Influencer-Datenbank

Vereinbaren Sie eine kostenlose Produkt-Demo!

Behalten Sie den Überblick über Milliarden von Online-Nachrichten und Social Media-Inhalte. Erhalten Sie Auswertungen und Reportings, die Ihnen dabei helfen, die Position Ihres Unternehmens im Markt zu halten und weiter auszubauen.

Kostenlos testen!