Tag des Kaffees: Fakten über das Lieblingsgetränk der Deutschen

Tag des Kaffees: Fakten über das Lieblingsgetränk der Deutschen

Nele Schwarz
1 Oktober 2019

Heute ist Tag des Kaffees!

Diesen Ehrentag zu Gunsten des Kultgetränks feiern wir dieses Jahr bereits zum 14. mal. Im Jahr 2006 hat der Deutsche Kaffeeverband den „Tag des Kaffees“ ins Leben gerufen. Gleichzeitig findet dieses Jahr auch das Berliner Kaffee Festival in Berlin statt.

Grund genug mal ein paar interessante Fakten über Kaffee aufzutischen.

 

.. wusstet ihr, dass der deutsche Kaffeemarkt nach den USA und Brasilien der drittgrößte der Welt ist? 

Kaffee wächst nur im Bean-Belt 

.. auch der Bohnen-Gürtel genannt- ein Bereich in den Tropen rund um den Äquator. 

Kaffee wächst auf Bäumen

.. und die werden bis zu 10 Meter hoch.

Kaffeebohnen sind eigentlich nur Kerne

.. Kerne einer Frucht

Kaffee ist der zweit meistgehandelte Rohstoff der Welt

Der teuerste Kaffee der Welt ist NICHT der Kopi Luwak

.. ein Kilo kostet 600 Euro! Die Bohnen werden zuerst von der Zibetkatze in Indonesien geschluckt. Diese scheidet die Bohnen wieder aus, was der Bohne ein besonderes Aroma verleiht. 

Sondern der Black Ivory Coffee

.. der ist der teuerste Kaffee der Welt! Das Prinzip ist ähnlich wie das des Kopi Luwak, jedoch verdauen dieses mal Elefanten in Thailand den Kaffee. 

Milde, hell geröstete Bohnen enthalten mehr Koffein als dunkle

Zum Frühstück wird 91 % des täglichen Kaffees getrunken

Die Kaffeezubereitung Americano entstand wirklich durch die Amerikaner

.. denn während des 2. Weltkriegs bestellten diese Espresso gemischt mit Wasser, um den Geschmack zu mildern

In fast jedem Betrieb (97%) wird den Mitarbeitern Kaffee angeboten. 

Jeder vierte Kaffee wird außer Haus getrunken

.. am häufigsten auf der Arbeit.

Mehr Kaffee Fakten.

 

via GIPHY

wir haben uns außerdem gefragt…

Ist Kaffee jetzt eigentlich gesund? 

Der Ruf von Kaffee ist nicht immer der beste, aber Kaffee ist gesünder, als sein Ruf es vermuten lässt. Die über 2000 Inhaltsstoffe wirken entgiftend für den Körper. Einige Studien deuten darauf hin, dass Kaffee sogar gut fürs Herz ist! Kaffee macht außerdem schöner, denn die vielen Antioxidantien sorgen dafür, dass gefährliche freie Radikale nicht in die Körperzellen eindringen. Das schützt vor Hautalterung. Auch soll Kaffee gegen Cellulite und Haarausfall helfen. Kaffee soll auch das Krebsrisiko senken Kaffee-Vieltrinker sollen ein bis zu 18 % geringeres Risiko haben, als Kaffee-Wenigtrinker. Auch Leber und Stoffwechsel profitieren. Aber nicht jeder verträgt Kaffee, einige vertragen schlichtweg Koffein nicht. Vor allem Schwangere sollten von zu viel Kaffee die Finger lassen. Wir sind uns dennoch einig, Kaffee ist einfach lecker.

Für alle, die immer noch nicht genug von Kaffee haben, haben wir hier nochmal die spannendsten Infos in einer Grafik!