Online Marketing Rockstars Festival 2016

Online Marketing Rockstars Festival 2016

darwinapps
8 März 2016

Wenn die Rockstars rufen, kommen sie alle! Die Online Marketing Rockstars veranstalteten auch in diesem Jahr wieder ihr Festival mit der Expo am ersten und der Konferenz am zweiten Tag. Dazu holten sie die großen Vertreter der Marketing-Branche, Fachleute und alle Interessierten nach Hamburg. Das Festival zeigte den mehr als 16.000 Besuchern neue Einblicke und Trends der Branche und bot jede Menge Weiterbildung und Netzwerkaustausch.

OMR-Festival – die neue dmexco?

An Marketing-Messen und Konferenzen mangelt es nicht. Trotzdem hebt sich das OMR-Festival von den anderen Veranstaltungen ab. In den 2 Messehallen der Expo sind zwar altbekannte Branchengrößen wie Google, Facebook und Adobe mit ihren mehrstöckigen Aufbauten vertreten. Die OMR-Expo bietet aber auch kleineren Unternehmen und Start-Ups eine Bühne, wie z. B. influting.com, das sich auf Influencer-Marketing mit Instagrammern und YouTubern spezialisiert hat. Auch die Art und Weise, wie sich die Stände hier präsentieren, ist anders. Die Aussteller setzen ganz auf Entertainment und locken die Besucher unter anderem mit Fotoboxen, Bonbon-Ständen oder Virtual Reality Brillen. Stylight bietet den Besuchern sogar einen tollen Überblick über die Expo – mit einem eigenen Riesenrad.

Auch das Rahmenprogramm der Expo kann sich sehen lassen. Branchen-Profis führen in insgesamt 4 Guided Tours die Besucher durch die Aussteller und geben Insider-Tipps. Gleichzeitig finden auf der Expo-Stage verschiedene Panels statt, in denen es um Podcasts, Instagram, SEO oder auch New Platform Advertising geht. Die besten Insights liefern die sogenannten Masterclasses, die noch detaillierter und mit Praxisbeispielen auf Themen wie Native Video, Mobile User Acquisition, Twitter hautnah oder auch Tumblr eingehen.

Am zweiten Tag findet die Konferenz statt. Eine gut 60-Meter-lange Bühne mit drei gigantischen Leinwänden ermöglicht jedem der ca. 4.000 Besuchern einen guten Blick auf die Vorträge. Top-Speaker aus der ganzen Welt sind da, um über Trends und Neuigkeiten der Branche zu sprechen oder um zu zeigen, wie sie zu ihrem Erfolg gekommen sind. Fany Péchiodat von My Little Paris beeindruckt hier besonders. Sie erklärt, wie sie aus ihrer Leidenschaft und einem kleinen Newsletter mit anfänglich 50 Abonnenten, allesamt Freunde der Gründerin, ein weltweit erfolgreiches Unternehmen geschaffen hat. Die Newsletter hatten schon immer interessante Stories und dazu handgemalte Grafiken. Die neue Idee: Den Newsletter für die Abonnenten greifbar machen – im wahrsten Sinne des Wortes. Von der E-Mail-Box zur greifbaren Box. Monatlich erhalten die Abonnenten jetzt eine kleine Box, gefüllt mit Produkten, Accessoires und natürlich den beliebten Stories und Grafiken.

Zwar ist die Expo (noch) nicht so groß, wie z. B. die dmexco, doch vielleicht ist das genau der Grund, warum dieses Event so angenehm ist. Die Aussteller wirken motiviert und überall schwingt der junge, frische Spirit der Online Marketing Rockstars mit. Das Rahmenprogramm spricht ganz für sich und schafft eine ungezwungene und gesellige Atmosphäre und die OMR-App (iOS und Android) ist ein hilfreicher Begleiter während der zwei Tage. Neben all dem Entertainment, kommt dank der Top-Speaker und der interessanten Themen am Konferenztag trotzdem das Fachliche nicht zu kurz. Immer wieder kommen Stimmen auf, ob das OMR-Festival die dmexco irgendwann ablösen wird. Sicherlich ist es heute noch zu früh, um dazu eine Prognose abzugeben. Fest steht allerdings, dass die Online Marketing Rockstars mit ihrer Form von Messe und Konferenz etwas Neues wagen und dadurch das Potenzial dazu haben.

So twittern die Online Marketing Rockstars 2016

Wie bei jedem Branchentreff wird auch beim Onlinemarketing Rockstars Festival viel getwittert. Wir haben uns das einmal näher angeschaut.

Meltwater_Infografik OMR 16_WuC_20160229

Bereits im Vorfeld wird über das Festival gesprochen, jedoch noch recht wenig (< als 100 Postings pro Tag). Am ersten Tag steigt das Konversationsvolumen stark an. Insgesamt 3.725 Postings werden am Expo-Tag veröffentlicht. Am zweiten Tag sind es sogar noch mehr; viele berichten im Netz über ihre Eindrücke von der Konferenz. Mit 5.342 Postings liegt hier auch der Peak des Konversationsvolumens.

omrockstars ist der am häufigsten genannte Begriff. Auffällig ist, dass Speaker Tony Hawk direkt dahinter liegt. Mit seinem Vortrag über Menschenmarken regte er zu besonders vielen Gesprächen im Netz an. Der Begriff Marketing wird in annähernd gleich vielen Postings verwendet.

Die Top Poster sind die Online Marketing Rockstars selbst. Fast dreimal mehr als die Zweitplatzierte haben die Veranstalter über ihr Festival gepostet.

Mit dem Media Intelligence Tool Meltwater Buzz wurden alle Postings in Social Media wie etwa in Twitter, Facebook, Foren, Blogs, Comments, Reviews, YouTube, Wikipedia und in anderen gezählt. Dabei flossen alle Beiträge in die Auswertung ein, die zwischen dem 23.2. und dem 27.2.16 veröffentlicht wurden und den Hashtag OMR16 enthielten.

[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoF