Networking auf Twitter- 4 einfache Tipps

Networking auf Twitter- 4 einfache Tipps

Meltwater
1 Oktober 2015

Twitter ist ein tolles Tool- besonders wenn es darum geht, sich mit Konferenzbesuchern, Speakern oder Eventorganisatoren zu vernetzen. Allerdings muss man warten, bis man tatsächlich auf dem Event ist, bevor man mit dem Vernetzen beginnen kann.

Twitter bietet aber auch die Möglichkeit, sich schon im Voraus des Events vorzustellen und eine Unterhaltung zu beginnen, Und genau diese Unterhaltungen können Sie dann sozusagen “in echt” weiterführen, wenn Sie sich auf dem Event kennenlernen.

1. Wer verwendet den Event Hashtag?

Sehen Sie auf der Webseite der Veranstaltung nach ob bereits ein Hashtag feststeht. Über den Hashtag können Sie sich ganze einfach mit anderen Besuchern der Veranstaltung oder mit Usern, die sich für das Thema der Veranstaltung interessieren.

Erstellen Sie eine Twitter Suche für den entsprechenden Hashtag und legen Sie eine Twitter Liste für die User an, mit denen Sie häufig in Kontakt sind. So können Sie spannende Posts dieser User leicht retweeten, deren Webseite aufrufen und Content teilen (Wichtig: Den Content etc. immer mit dem @Usernamen des Users versehen!). Das wird den Usern auffallen

2. Vernetzen Sie sich mit Rednern und Anbietern

Die meisten Veranstalter veröffentlichen schon vorab eine Liste der Aussteller und Redner. Suchen Sie diese auf Twitter. Wenn Sie die Person selbst nicht finden können versuchen Sie, das Unternehmen zu finden, dem der Redner angehört.

Erstellen Sie noch zwei weitere Twitter Listen: eine für Redner und eine für Aussteller des Events. Und dann geht’s los

3. Stellen Sie sich vor

Hier kommen ein paar Tipps, wie Sie vor einem Event am besten netzwerken können:

  • Fragen Sie di User des Hashtags, die wahrscheinlich auch Besucher der Veranstaltung sind, auf welche Sessions oder Redner sie sich am meisten freuen. Beispiel: “@username Bist Du auch dort? Auf was freust Du dich am meisten? #hashtag”
  • Schreiben Sie den Rednern, dass Sie sich auf deren Session freuen und wünschen Sie viel Erfolg. Beispiel:  “@username,  Ich freue mich auf Eure Session zu (Titel der Session) bei #hashtag!”
  • Schauen Sie sich die Webseite der Besucher und Redner an und finden Sie heraus, ob diese zum Beispiel einen Blog Post über die anstehende Session auf dem Event geschrieben haben und teilen Sie diesen Content (auch hier gilt: Teilen Sie den Content mit einem @Username). Beispiel “@Username gibt tolle Tipps zu (Thema) (Link zum Post).”

4. Teilen Sie Ihren eigenen Content zu diesem Event

Halten Sie selbst vielleicht auch einen Vortrag auf dem Event? Freuen Sie sich so sehr auf die Veranstaltung, dass Sie einen Blog Post dazu geschrieben haben? Teilen Sie Ihre Vorfreude und Ihren Content unbedingt auf Twitter und nutzen Sie den Hashtag der Veranstaltung.

Wenn Sie in einem Panel sprechen erwähnen Sie auch die anderen Teilnehmer des Panels mit einem @Username im Blog Post oder in Ihren Statusupdates- diese werden oft geteilt.

Diese Tweets werden, wie Sie sich sicherlich vorstellen können, nicht nur die Aufmerksamkeit der Besucher und Redner der Veranstaltung erregen, sondern werden auch all diejenigen erreichen, die dem Hashtag des Events folgen. Engagement und Konversationen können dabei helfen, schon vor der Veranstaltung ein Netzwerk aufzubauen- so kommen Besucher auch viel leichter auf dem Event auf Sie zu!

 

 

[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']
[id^='mktoForm']